Gebet als Warten auf Gott für neue Kraft

Kennst du das? Die Situation, in der du dich befindest, ist nicht wirklich ideal. Du hoffst, dass sich etwas ändert. Weil du Christ bist, betest du auch. Aber keine Lösung ist in Sicht und es dauert, dauert, dauert. Gott hört offensichtlich nicht. Du wirst müde und vielleicht sogar ein bisschen depressiv. Das Gefühl der Kraftlosigkeit […]

Gebet für Durchblick im Leben mit eingeschränkten Freiheiten

Du arbeitest gerne? Bist gerne unter Menschen? Langsam fällt dir die Decke auf den Kopf, weil du stundenlang zuhause am Computer arbeiten und dich von Freunden fernhalten sollst? Willkommen in der Welt der Bibel! Dieses alte Buch ist brandaktuell! Ein Großteil des Neuen Testaments wurde unter Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen geschrieben. Dabei war Paulus ein äußerst […]

Gebet in Zeiten des „Social-Distancing“

Christen sehnen sich danach mit anderen Christen zusammen zu sein. Natürlich sind wir gerne auch mit Menschen befreundet, die nicht so glauben, wie wir es tun. Es gibt aber Bedürfnisse in unserem Leben, die nur von Menschen mit denselben Überzeugungen und Erfahrungen verstanden werden. Austausch mit anderen Christen ist deshalb nötig, wie das tägliche Brot. […]

Ostern – die Gewissheit neues Leben zu haben!

Die erste Osterpredigt: Real in deinem Leben. Die erste Osterpredigt, also die Nachricht, dass Jesus auferstanden ist und lebt, wurde von Engeln verkündigt: „Er ist nicht hier; er ist auferstanden.“ Mt. 28,6 (LUT17) Das, was an Ostern vor 2000 Jahren passierte, ist heute immer noch so relevant wie damals. Relevanter und vielleicht auch persönlicher, als […]

Der Triumpf des Gekreuzigten

Karfreitag: Wendepunkt der Menschheitsgeschichte! „Es ist vollbracht!“  „Teleo“ – Johannes 19, 30. Er, der Wind, Wetter und Wellen befehligte, Wunder wirkte, Gegner in Schach hielt, und Bedürftigen wohltat. In der Sünder Hände gegeben, abgelehnt von den Seinen. In Gethsemane: Schicksal der Menschheitsgeschichte in der Waagschale. Führt Jesus seine Mission durch? Liebt er die Menschen genug? […]